Individuelle Gesundheitsleistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) sind medizinische Leistungen, deren Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden, aus Sicht Ihres Arztes für Sie aber empfehlenswert sind. Individuelle Gesundheitsleistungen werden nur durchgeführt, wenn Sie es wünschen. Sie müssen der Durchführung ausdrücklich zustimmen.


Die Kosten für IGeL-Angebote müssen von Ihnen getragen werden, denn Krankenkassen übernehmen nur die Kosten für spezielle, definierte Vorsorge- untersuchungen und für die Behandlung von Krank- heiten (Leistungskatalog). IGeL-Angebote sind nicht im Leistungskatalog enthalten, sie sind Angebote, welche durch die persönliche Lebensgestaltung des Einzelnen einen Sinn machen (zum Beispiel Reisemedizinische Beratung und Impfung vor einer Auslandsreise). Viele IGeL sind durchaus sinnvoll, wir informieren und beraten Sie über Art und Kosten vor der Inanspruchnahme ausführlich.

Wirbelkörper bei Osteoporose
Vor der Aufbaukur . . .
. . . nach der Aufbaukur

Wir bieten Ihnen als individuelle Gesundheits- leistungen u.a. an: 

- Akupunktur (außer Kniegelenk und LWS)                

- Blutgruppenbestimmung mit Notfallausweis 

- Eigenblutbehandlung   

- Hyaluronsäurebehandlungen bei Arthrosen

- Injektion i.m. (z.B. Aufbauspritzen)          

- Kinesio-Tape

- Stoßwellentherapie

- Knochendichtemessung (Osteoporose)

- Laboruntersuchungen (z.B. HIV-Test, PSA-Test,
   Homocystein, MCV) 

- Leberwerte für MPU (zur Wiedererlangung des
   Führerscheins) 

- Magnetfeldtherapie                       

- Reiseimpfberatung

- Schröpfen  

- STABHA-Therapie bei Bandverletzungen im
   Sprunggelenk             

- Tauchsportuntersuchung  

 

           

Die Kosten für IGel können Sie bei uns erfragen.