section_mobile_logo_top
section_topline
+49 (0)941 - 307280
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt unter: +49 (0)941 - 307280
section_navigation
section_component
Wenn Sie Patient unserer Praxis sind, können wir bei unkomplizierter Erkältung eine Krankschreibung zuschicken, ohne dass Sie dafür persönlich in die Praxis kommen müssen. Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email mit Rückrufnunmer. „Die Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit per Telefon für maximal 14 Tage ist bei einer Erkrankung der oberen Atemwege möglich, wenn der Patient keine schwere Symptomatik vorweist und nicht die Kriterien des Robert Koch-Instituts für einen Verdacht auf eine Infektion mit Covid-19 erfüllt.“ (Kassenärztliche Bundesvereinigung)

Wir bitten Sie darum, bei Symptomen eines akuten Atemwegsinfekts und V.a. Coronainfektion UNBEDINGT vor einem Praxisbesuch telefonisch Kontakt mit uns aufzunehmen. Eine möglicherweise notwendige Testung kann durch den Fahrdienst der KV (Tel. 116117) oder die Teststellen an der Uniklinik sowie im Jahnstadion oder alternativ in unserer Praxis am Rand der Sprechstunde erfolgen. Hierbei darf jeweils nur ein Infektpatient nach dem anderen die Praxis betreten. Es ist außerordentlich wichtig, Infektionen anderer Menschen zu verhindern, um eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden! Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.
Wir bieten ab sofort alternativ zum Praxisbesuch eine Videosprechstunde an. Hierfür arbeiten wir aktuell mit dem von der KV zertifizierten Anbieter www.redmedical.de zusammen.

Sollten Sie eine Videosprechstunde wünschen, vereinbaren Sie bitte mit uns per Telefon oder Email unter Angabe Ihrer Emailadresse einen Termin. Sie bekommen von uns einen Link zur Videosprechstunde auf diese Emailadresse geschickt, den Sie auf einem Endgerät mit Kamera (z.B. Smartphone) öffnen. Wenn dann beide Gesprächspartner zum vereinbarten Termin gleichzeitig  mit dem Anbieter verbunden sind, kommt die verschlüsselte  Gesprächsverbindung (Peer-to-peer) zustande.

Bitte beachten Sie, dass naturgemäß nicht jede Diagnose zuverlässig telemedizinisch gestellt werden kann. Eventuell ist dennoch ein persönlicher Kontakt notwendig (z.B. zum Abhören der Lunge).
section_breadcrumbs
footer